Die Mitte finden

… in der Mitte des Lebens

Bild: pixabay

Die Lebensmitte stellt uns vor zwei entscheidende Anforderungen: Loslassen und Neuorientierung. Die Kinder nabeln sich ab, dafür erfordern die Eltern, wenn sie nicht schon gestorben sind, mit zunehmendem Alter mehr Zuwendung. Krankheiten mehren sich und auch die eigenen Kräfte lassen nach. Oft wissen wir nicht mehr, wie es weitergehen soll. Resignation mündet in depressive Verstimmungen. So mehren sich Ängste und Sorgen. Es geht auch anders. Sie erhalten in diesem Impulsseminar sinnorientierte Perspektiven und Anregungen, um in der Mitte des Lebens die eigene Mitte zu finden. Das stabilisiert die innere Balance und weckt neue Lebenskräfte.