buch_frohzusein

Aschendorff Verlag Münster
14,80 € – ISBN: 978-3-402-13112-1

Froh zu sein, bedarf es wenig…
Otto Pötter setzt nicht auf den einen großen Wurf, sonder auf die
vielen kleinen, aber guten Alltagserfahrungen.
So lässt es sich ganz einfach besser leben. „Wir müssen nicht anders werden, auf andere Gedanken kommen, Gewohntes anders tun, so dass wir es zum Guten hin verwandeln.“ Das schenkt mehr Freude statt Frust.
Dazu bietet dieses Buch Seite für Seite eine Fülle einfacher
aber wirkungsvoller Anregungen und Denkanstöße.
Einmal blättern und die Mundwinkel ziehen sich (wieder)
nach oben …

Kurzinfo zum Buch als PDF hier!

 

poetter-aschendorff-verlag

Der Autor Otto Pötter 2015
mit seinem Lektor Dr. Kröger (links) und der PR-Chefin Frau Haunfelder (rechts) vom Aschendorff Verlag Münster

Froh zu sein, bedarf es wenig

Belebende Worte und bewegende Gitarrenklänge

 

Bild: pixabay

Für eine Weile einmal etwas Schönes und Anregendes genießen, das bietet dieser Abend mit dem Autor und Verhaltenstherapeuten Otto Pötter und dem Gitarrenduo „Rhythm & Heart“, Manfred Wunder und Reiner Hanel.
Otto Pötter, Autor des im Aschendorff Verlag Münster erschienenen Buches „Froh zu sein, bedarf es wenig“, beleuchtet in der erbaulichen Lesung jene Seiten des Lebens, die ganz einfach mehr Beachtung verdienen, um im ganz normalen Alltagsstress froher und gelassener den Alltag zu meistern. Schließlich heißt es im Klappentext zu diesem Buch: „Einmal blättern und die Mundwinkel ziehen sich wieder nach oben…“
Passend dazu die wunderbar harmonischen Klänge des Gitarrenduos „Rhythm & Heart“. Beide Saitenkünstler unterhalten mit feinster Musik. In Verbindung mit den erbaulichen Worten erleben Sie angenehm entspannende Muße und Erbauung. Freuen Sie sich also auf einen besonders schönen Abend mit bewegenden Gitarrenklängen und belebenden Worten.
Schenken Sie zu einem besonderen Anlass doch einmal Ihren Mitarbeiter(inne)n und Freunden dieses besondere Erlebnis.

Bei Interesse rufen Sie bitte rechtzeitig an oder schreiben Sie kurz eine E-mail.
Wir melden uns dann.

Ein Enneagrammseminar
zur Verdeutlichung
der eigenen Stärken und Schwächen

Bild: pixabay

Wer bin ich? Warum reagiere ich so und andere anders? Was gibt mir Halt im Leben? Schlüssige Antworten darauf gibt Ihnen das Enneagramm. Diese weltweit älteste Persönlichkeitsanalyse geht von neun verschiedenen Grundstrukturen des Menschen aus. Neun Gesichter der Seele helfen dabei, eigene Stärken und Schwächen besser zu erkennen. So richtet sich das Impulsseminar an alle, die der eigenen Seele auf den Grund gehen wollen. Dabei werden die typischen „Fallen“ des Alltags transparent(er) und zugleich werden individuelle Wachstumsmöglichkeiten aufgezeigt. Dadurch ist es möglich, mit sich selbst und anderen besser umzugehen; denn das Enneagramm ist eines der besten und zuverlässigsten Modelle zur Aufschlüsselung eines umfassenden Persönlichkeitsprofils.

Schwarzwälder Post 23. / 24.09.2016
Kopf-, Herz- oder Bauchmensch?

otto01

Ein Seminar auf Bestellung
zur Mitarbeiterschulung

Bild: pixabay

In unserem Alltag erleben wir besonders jene Menschen positiv, die trotz spürbarer Belastungen „Contenance“, also Ausgeglichenheit und Ruhe bewahren. Deutlich werden diese Zeichen innerer Stärke besonders in der Führung und Anleitung von Menschen, sei es bei Geschäftspartnern, Mitarbeiter*innen oder Kunden. Ein angemessenes, selbstsicheres Verhalten bedarf einer wirkungsvollen Gedankendisziplin, um – gerade in Stresssituationen – emotional nicht überzureagieren. Das lässt sich lernen! Denn durch die Art der individuellen „Wahr“-nehmung entwickeln wir spezifische Denkstrukturen, die uns (gerade in Konflikten und Belastungssituationen) entweder aufrichten oder destabilisieren. Unsere innere Einstellung prägt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten, dieses wiederum beeinflusst die Wirkung auf unser soziales Umfeld. Das Vortragsseminar vermittelt Einsichten in gedankliche Handlungsabläufe einschließlich eines stabilisierenden mentalen Trainings für mehr Contenance und Führungsstärke im Alltag.