Pötter’s Zitate und Aphorismen

Zu Recht heißt es häufig: „Komm auf den Punkt.“ Die Essenz macht es. Auf das Leben bezogen, kann es dafür immer nur eine begrenzte Auswahl geben, die aber dennoch im Wenigen dauerhaft Fülle schenken kann. Es ist eine Fülle von Gedanken, die es wert sind, bedacht zu werden. Vieles davon blieb mir durch meine langjährige Seminar- und Vortragstätigkeit im Bereich der sinnzentrierten Logotherapie nach Viktor E. Frankl präsent. Die Profes. Elisabeth Lukas, William Hoye und Paul Schladoth waren mir dabei durch ihre Vorlesungen und Seminare wertvolle Ratgeber. Nicht zuletzt gilt mein großer Dank Bischof José de Jesús Sahagún de la Parra (Ordinarius in Tula von 1961 bis 1985), der mein Leben über Jahre durch viele persönliche Kontakte vor Ort nachhaltig bereicherte und das insbesondere durch seine Würdigung der kulturellen Vielfalt im Zusammenleben mit indigenen Sitten und Weltanschauungen. Ein Zitat von ihm wurde für mich prägend:

Aunque algo fue dificil: „Fue una experiéncia muy rica.“
War es auch nicht immer einfach: „Es war eine reiche Erfahrung.“