Der Sinnspur folgen

Dem Wesentlichen auf der Spur

Bild: pixabay

Muße ist das Gegenteil von müssen. Erst im Loslassen kann Gelassenheit wachsen. Wie das möglich ist, zeigt dieses Impulsseminar. Einfach einmal raus aus dem Hamsterrad, um sich für eine Weile in Ruhe (wieder) zu erden, dabei aber den Geist zu weiten. Und dann? Orientierung durch Reduzierung. Nur so ist es möglich, der eigenen Sinnspur zu folgen; denn Glück liegt im Sich-finden, Unglück im Sich-verlieren. Also: Welche Ziele und Bedürfnisse leiten mich? – Ist das mein Weg, auf dem ich unterwegs bin? – Traue ich meiner Spur? – Was rede ich mir ein? Stärkendes, Ermutigendes? – Glaube ich noch, was man so glaubt? – Hat mein Leben einen unverlierbaren Sinn? – Woran halte ich mich, um mich gut zu halten?